4 Jahre täglich

4 Jahre täglich

Jubiläumstag ist angesagt! Heute bin ich sage und schreibe 4 Jahre lang täglich unterwegs. Allerdings schlägt für dieses Jubiläum ein gänzlich unspektulärer Lauf zu Buche, denn ich bin mal wieder in Lech.

Und in Lech habe ich einfach das Problem, dass unser Hotel quasi oben auf dem Berg liegt, es hier größtenteils sauglatt ist und ich ehrlich gesagt wenig Sympathie für diese Laufstrecke hege.

Somit war es also ein kurzes Läufchen und das ist auch ok so. Allgemein hat sich meine Einstellung zum Laufen in den letzten Jahren doch erheblich verändert. So habe ich damit begonnen, um mein Gewicht unter Kontrolle zu bekommen. Das klappt mal mehr, meistens weniger, aber egal.

Als ich dann länger unterwegs war, wandelte sich die Motivation in Richtung Wettkampf. Ich bin reichlich 10km und Halbmarathonläufe gelaufen und hatte daran meinen Spaß.

Mal mehr, mal weniger im Hintergrund war die Lauferei das Ventil für Stress und genau das ist im Moment die Hauptmotivation. Selbst wenn ich nur kurz unterwegs bin, ist es jedesmal ein beruhigender und  entspannender Akt, der Energie und Ruhe liefert. Und das ist gut so. Selbst wenn ich momentan deutlich weniger Kilometer fresse, als ich von mir selbst erwartet habe, bin ich zufrieden und dankbar.

Dankbar dafür, dass ich seit vier Jahren nicht ernstlich krank war, keine körperlichen Gebrechen entwickelt habe und tolle Momente erleben durfte.

Noch ein kleiner Ausflug in die Statistik: 9091 km sind dabei bislang rumgekommen. Schauen wir einmal, wie lange der Morgenläufer noch täglich läuft…

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "4 Jahre täglich"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Klemens
Gast

WOW – 4 JAHRE JEDEN TAG LAUFEN GEHEN!?! dAS IST EINE STARKE LEISTUNG! ICH schaffe es höchstens 7 Tage in folge!

Du hast einen sehr persönlichen Blog mit einem tollen Design! An den beiden Punkten muss ich bei meinem Handball Blog noch arbeiten!

LG Klemens

wpDiscuz
facebook
twitter
gplus
instagramm
flickr