Zufriedenheit

Zufriedenheit

Laufen streichelt die Seele!

Der Eine oder Andere mag Laufen ausschließlich mit Anstrengung, Schmerz und Atemlosigkeit verbinden… ich verbinde die Lauferei aber mit mehr! Natürlich sind auch die oben aufgeführten Begriffe dabei, aber für mich stehen Entspannung, Stolz, Stressabbau, Ausgleich, Belastbarkeit und Konzentration auf das Wesentliche ebenfalls auf der Liste und überwiegen.

Gerade zu Beginn der „Läuferkarriere“ gibt es Balsam für die Seele: Die ersten 5km am Stück, die ersten 10km ohne anschließendes Sauerstoffzelt. Meilensteine, auf die man zurecht stolz sein darf.

Genauso wie auf alles was da folgt…  die ersten  365 Tage Streak, der erste Halbmarathon oder gar das Marathondebüt. Alles Dinge, die in Erinnerung bleiben und prägen.

Erfolge, wie auch Misserfolge formen den Menschen und ich persönlich ziehe Energie aus der täglichen Flitzerei – und wenn es „nur“ das gute Gefühl ist, den inneren Schweinehund besiegt zu haben.

facebook
twitter
gplus
instagramm
flickr